Vita

Ilona Wolf – Mezzosopran

Die Mezzo-Sopranistin Ilona Wolf studierte in München bei Gudrun Wewezow und Cornelia Wulkopf. Weitere Studien betrieb sie u.a. mit Rainer Nauber, Eva Randova und Dunja Vejzovic.

Sie war Teilnehmerin der 18. Münchner Singschul` im Jahr 2000 und sang im Abschlusskonzert des Meisterkurses. Des Weiteren besuchte sie Meisterkurse bei Dunja Vejzovic und Konrad Richter, später auch bei Gisela May.

Von September 1998 bis November 2014 sang  sie an der Staatsoper in Stuttgart.

Neben ihrer Tätigkeit im mehrfach ausgezeichneten Stuttgarter Opernchor sang sie auch Solopartien unter anderem in den Mozart-Opern „Die Zauberflöte“ und „Idomeneo“.

Im Sommer 2002 sang sie die Titelpartie der Carmen in der Bürgertheaterproduktion „Alles Oper – alles Carmen“ in Ludwigsburg.

Neben ihrer Operntätigkeit gibt Ilona Wolf Konzerte und arbeitet mit verschiedenen Kammermusikpartnern. Ihr mit großer Leidenschaft gepflegtes Repertoire reicht von Oratorien über Lieder bis zu dem Genre des Chansons.